Barrierefreie Badgestaltung

Die Reduzierung vielfältiger Barrieren im Wohnbereich ist für alle Altersgruppen komfortabel und sinnvoll. Gerade in der zweiten Lebenshälfte bewegt dieser Gedanke viele Bauherren, wenn es um die Sanierung der Badeinrichtung geht. Mittlerweile stehen viele Möglichkeiten zur Verfügung, um die täglichen Badrituale angenehmer zu gestalten. Dabei kommt es aber auch darauf an, dem Bad keinen uncharmanten „Reha-Charakter“ zu verleihen. Vielmehr geht es darum, den Ansatz der Barrierefreiheit gekonnt mit einer hohen Gestaltungsqualität zu verbinden. Sinnvoll ist zudem auch die Nutzung der KfW-Förderung des Staates. Gerne bieten wir Ihnen auch in diesem Punkt Unterstützung.

Florian Schlösser - Heizung

Ihre Ansprechpartnerin
zum Thema Komplettbadlösung
in Köln und ganz NRW:

Andrea Stark

Tel.: 0221-943816-37

E-Mail schreiben

Barrierefreies Duschbad mit exklusiver Note

Für die zweite Lebenshälfte wünscht sich das Bauherrn-Ehepaar ein komplett barrierefreies Bad, möchte aber keine Kompromisse in Sachen Ästhetik eingehen. Es entsteht ein wunschgerechtes Masterbad für genussvolle Badrituale – mit bodenbündiger Duschzone, integrierter Sitzbank, Dusch-WC und eleganter Waschtischanlage. Die anspruchsvolle Ausstattung, exklusive Optik und ein passend abgestimmtes Lichtkonzept sorgen für hohe Aufenthaltsqualität, im Stehen wie auch im Sitzen.

Seniorengerechtes Bad mit Sylt-Flair

Nach 15 Jahren möchte das Ehepaar sein Bad geschmackvoll und zugleich seniorengerecht erneuern. Der Clou dabei: Das Ehepaar schwärmt für die Nordsee und wünscht sich ein Bad-Ambiente, das dem Nordsee-Erlebnis nahekommt. Auf nur 6 m2 Grundfläche, die zur Verfügung stehen, entsteht ein komfortables neues Bad, das all diese Wünsche erfüllt – mit erweiterter Duschzone, Trapezwanne und optimierter Raumgestaltung.

Wanne mit Türeinstieg

Aus zwei zusammengelegten WCs soll ein neues Badezimmer entstehen. Die neue Bewohnerin wünscht sich ein Bad mit Wanne – selbstverständlich seniorengerecht – trotz recht beengter Platzverhältnisse. Doch dank Wahl einer Wanne mit Türeinstieg und cleverer Innenarchitektur sowie durchdachter Ausstattung steht bald alles fürs entspannte Badeerlebnis bereit.

Seniorengerechtes Duschbad mit Raumoptimierung

Im Zuge der Hausrenovierung wird auch das Duschbad im Gästebereich erneuert. Doch anstatt es nur moderner zu gestalten, wird die Möglichkeit der Raumoptimierung genutzt. Durch die Hinzunahme der dahinter liegenden Garderobe wird das Duschbad nicht nur großzügiger, sondern auch barrierefrei. Großformatige Wandfliesen, Bodenfliesen in Holzoptik, gutes Licht und etwas Farbe verwandeln den Raum komplett.

Sie wollen Ihr neues Badezimmer mit uns planen?
Lassen Sie uns darüber sprechen.

Jetzt entdecken

Mieterbad

Barrierefrei

Wannenbad

Duschbad

Teilrenovierung

Wohnraum, Licht & Co