Duschzone statt Badewanne

Budget: ca. 26.000 €

Die Herausforderung: Integration eines Duschbereichs bei engen Platzverhältnissen

Das ca. 4 m² große Wannenbad passt nicht nur optisch nicht zum Eirichtungsstil der Bauherrin. Der tägliche Kompromiss des Duschens in der Badewanne bewegt sie zur Badsanierung. Die integrierte Waschmaschine soll beibehalten werden, sowie auch der Designwaschtisch von Philippe Starck. Die Schwierigkeit in diesem Objekt ist die geringe Deckenhöhe, verbunden mit der Unmöglichkeit, die Dusche bodenbündig auszubilden. Jeder Millimeter zählt.

Leistungsübersicht

  • Badkonzept und Baubegleitung
  • Entkernen des bestehenden Badezimmers
  • Waagerechte Rohrleitungen erneuern
  • Elektroleitungen erneuern
  • Duschpodest und Vorwände erstellen
  • Decke im Duschbereich abhängen und dezentrales Licht integrieren
  • Individuelle Lichttechnik
  • Fliesen an Wand und Boden verlegen im Megaformat
  • Wände spachteln, Vlies kleben und streichen
  • Decke streichen
  • Lieferung und Einbau der Sanitärgegenstände
  • angepasste Möbeleinbauten
  • Glaswand nach Maß
  • Zeitraum 4 Wochen
Florian Schlösser - Heizung

Ihre Ansprechpartnerin
zum Thema Komplettbadlösung
in Köln und ganz NRW:

Andrea Stark

Tel.: 0221-943816-37

E-Mail schreiben

Die Lösung: Effiziente Nutzung des Raums

An dem bisherigen Platz der Badewanne erstreckt sich nun eine breite Duschzone mit unsichtbarer, aber sehr pflegeleichter Duschrinne. Der Einsatz über die Kopfwand ermöglicht eine Verlegung der sehr großformatigen Fliesen von 80 x 80 cm ohne jegliche Gefälleschnitte. Die Decke wird in diesem Bereich doppelt abgehängt. Das Regenwasserrohr wird sehr knapp eingefasst, um davor noch ausreichend Raum für die deckenbündige Regendusche zu finden.

Die Kopfseite der Dusche wird mit einer deckenhohen Vorwandschale verkleidet, um die Rohrleitungen verlegen zu können. Eine beleuchtete Shampoo-Nische wird nach Fugenschnitt und Position der vorhandenen Wasserzähler integriert. Die angepasst Glasabtrennung ist millimetergenau mit einer Tür versehen, die die tägliche Öffnung nach innen ermöglicht, um mehr Freiraum zu erhalten.

Wand-, Boden- und Raumgestaltung

Die Fliesengröße von 80 x 80 cm ist die perfekte Variante in diesem Raum, um mit möglichst wenig Fugen eine größtmögliche Wirkung erzielen zu können. Der Boden und die Kopfseite des Duschbereiches bis genau hinter den Waschtisch sind damit im durchlaufenden Fugenschnitt belegt. Der Grauton vermittelt den gewünschten ruhigen, zeitlosen Ausdruck und stellt einen guten Kontrast zur breiten Wandfliese 90x30cm in Weiß matt dar. Ein Fliesenmaß, welches an der rechten Kopfseite der Dusche ohne jegliche Senkrechtfuge auskommt.

Waschmaschine umkleidet, lässt dem Design-Waschtisch seinen Auftritt
Waschmaschine umkleidet, lässt dem Design-Waschtisch seinen Auftritt

Die Waschmaschine verbleibt an ihren angestammten Platz, wird aber mit einem angepassten Holzelement verkleidet, um dem Waschtisch seinen Auftritt zu ermöglichen. Unterstützt von einem überbreiten, rundherum beleuchteten Lichtspiegel rückt er in den Mittelpunkt. Ein angepasster, schlicht weiß matter Oberschrank mit offenem Regal sorgt für Ordnung im Raum, ohne die täglichen Riten der Bauherrin zu beeinträchtigen.

Duschoase, Waschplatz und Waschmaschine geschickt kombiniert
Duschoase, Waschplatz und Waschmaschine geschickt kombiniert
Großzügige, komfortable Duschzone
Großzügige, komfortable Duschzone

Lichtausstattung und Fazit

Die neuen Deckenspots, die dimmbar und nach der Raumeinrichtung passend positioniert sind, sorgen durch mehr Licht im Raum für eine größere Wirkung. Der beleuchtete Kosmetikspiegel neben der Tür erlaubt eine komfortable Tageskosmetik.

Alle Möglichkeiten, die die Innenarchitektur anbietet, finden in diesem kleinen Badezimmer ihren Einsatz, um die Wunschvorstellung umsetzen zu können und den bisherigen Raum in einem ganz anderen zu verwandeln.

Shampoonische nach Mass
Shampoonische nach Mass

Vorher

Vorher: Badewanne mit Klappwand
Vorher: Badewanne mit Klappwand
Vorher: Designwaschtisch neben Waschmaschine
Vorher: Designwaschtisch neben Waschmaschine

Sie wollen Ihr neues Badezimmer mit uns planen?
Lassen Sie uns darüber sprechen.

Mail schreiben

Mieterbad

Barrierefrei

Wannenbad

Duschbad

Teilrenovierung

Wohnraum, Licht & Co