WC-Anlagen in einem Versicherungsgebäude

In einem Bürogebäude müssen die WC-Anlagen für Damen und Herren erneuert werden. Der Gestaltungsidee steht der Gedanke „Restroom“ zur Seite. Eine angenehme, natürliche wirkende Atmosphäre soll die Mitarbeiter umgeben, wenn sie eine kleine Pause vom hektischen Alltagsgeschäft erfahren wollen.

Fliesen in Holzoptik, kombiniert mit einer raumbreiten Wandtapete, mit einem Naturthema und untermalt mit einer ausgefeilten Lichtkonzeption sind die passende Antwort auf diese Anforderungen.

Florian Schlösser - Heizung

Ihre Ansprechpartnerin
zum Thema Komplettbadlösung
in Köln und ganz NRW:

Andrea Stark

Tel.: 0221-943816-37

E-Mail schreiben

Restroom – modern und natürlich
Restroom – modern und natürlich

Entspannende Lichtinszenierung

Die Rückseite und eine Längswand des jeweiligen Raumes werden aus technischen Gründen mit einer Vorwand verkoffert. Sie ist in der Höhe mit dem Trennwandsystem abgestimmt und in ihr drin verläuft ein LED-Band das warmweißes Licht als indirekte Lichtvoute an die Decke strahlt. Zusätzlich sind LED-Spots in der Abhangdecke verbaut, die ebenso warmweißes Licht direkt in den Raum gleiten lassen. Sie sind bewusst so positioniert, dass sie sich nicht über dem Kopf der Nutzer befinden und dennoch in einem geradlinigen Muster verlaufen. In den WC-Kabinen befinden sich jeweils schlichte Wandleuchten, die eine eher beruhigende Lichtatmosphäre schaffen.

Waschtischanlage mit individuell geplantem Möbeln
Waschtischanlage mit individuell geplantem Möbeln
Lichtszenario indirekt und direkt
Lichtszenario indirekt und direkt
Harmonisches Zusammenspiel von Material und Licht
Harmonisches Zusammenspiel von Material und Licht

Naturmotive prägen die Atmosphäre

Die Bodenfliesen bekleiden auch die Rückseite der WCs und den Urinalbereich bis zur Oberkante der Vorwand. Eine raumgreifende Vliestapete zum Thema Natur und Wald zieht den Blick auf der anderen Seite auf sich und bestimmt die Stimmung im Raum. Die übrigen Wand- und Deckenflächen sind schlicht in Lichtgrau gestrichen und tauchen den Raum ein ruhiges, modernes Ambiente.

Durchlaufende Vliestapete erzeugt Atmosphäre im Raum
Durchlaufende Vliestapete erzeugt Atmosphäre im Raum
Urinalbereich getrennt und offen
Urinalbereich getrennt und offen

Der Durchgang zwischen den beiden Raumteilen ist großzügig bemessen. Wer zusätzliche Intimität wünscht, kann einfach die beiden Schiebetüren schließen, die sich, in Möbelfarbe gestaltet, an den Wandscheiben befinden. Die farblich angepassten Trennwandsysteme nehmen sich dezent zurück und wirken nur durch die ungewöhnliche Griffgestaltung.

Schiebetüren für alle Situationen
Schiebetüren für alle Situationen
Trennwandsystem einmal anders
Trennwandsystem einmal anders

Nutzerfreundliche Ausstattung

Der Waschplatz im Vorraum ist mit einem angepassten Corian-Waschtisch pflegeleicht und komfortabel ausgekleidet. Eine von der Tür entfernt positionierte Waschmulde geht nahtlos in eine Ablagefläche über, die hübsch aussieht und als Ablage für Handtasche und Co dient. Die darunter verbauten Möbel in Lichtgrau bieten den Mitarbeitern Platz für individuellen Stauraum. Ebenfalls Platz finden ein integrierter Papierspender in Griffnähe, der von vorne befüllt werden kann sowie ein praktischer Abwurf, der dank seiner Gestaltung als Auszug bequem entleerbar ist.

Waschtischanlage mit individuell geplantem Möbel
Waschtischanlage mit individuell geplantem Möbel

Über der raumbreiten Ablage erstreckt sich ein angepasster Spiegel auf einem Vorbau, in dem LED-Bänder angenehmes Licht nach unten und oben abstrahlen. Zwei seitliche Pendelleuchten setzen einen hübschen Akzent und sorgen für das optische Gleichgewicht in der Gesamtansicht. Der gegenüber positionierte Garderobenspiegel ermöglicht einen Kontrollblick und schafft eine interessante Blickachse in den dahinter liegenden Raum mit Naturthema.

Waschtischanlage aus einem Guss
Waschtischanlage aus einem Guss
Möbelkonstruktion individuell angepasst
Möbelkonstruktion individuell angepasst
integrierter Auszug für Abfall
integrierter Auszug für Abfall

Über der raumbreiten Ablage erstreckt sich ein angepasster Spiegel auf einem Vorbau, in dem LED-Bänder angenehmes Licht nach unten und oben abstrahlen. Zwei seitliche Pendelleuchten setzen einen hübschen Akzent und sorgen für das optische Gleichgewicht in der Gesamtansicht. Der gegenüber positionierte Garderobenspiegel ermöglicht einen Kontrollblick und schafft eine interessante Blickachse in den dahinter liegenden Raum mit Naturthema.

Pendelleuchten sorgen für optisches Gleichgewicht
Pendelleuchten sorgen für optisches Gleichgewicht
Garderobenspiegel schafft Blickachsen
Garderobenspiegel schafft Blickachsen

Diverse Tapetenmotive schaffen indiviuduelle Atmosphären

Sie wollen Ihr neues Badezimmer mit uns planen?
Lassen Sie uns darüber sprechen.

Mail schreiben

Mieterbad

Barrierefrei

Wannenbad

Duschbad

Teilrenovierung

Wohnraum, Licht & Co